SKI-VORSCHULE

BESCHREIBUNG

Mit den Übungen der Ski-Vorschule werden Kinder ab einem Alter von ca. 3 Jahren spielerisch und mit viel Bewegung auf den ersten Skikurstag und aufs Skifahren allgemein vorbereitet. Dabei spielen nicht nur die Pistenregeln eine große Rolle, sondern auch wie man richtig bremst und sicher in den Lift einsteigt. Man kann ohne oder auf Plastik-Ski üben (und nach Möglichkeit mit einem echten Schlepp- und Tellerlift-Bügel.) Dabei wird auch die Muskulatur auf die extreme Belastung während eines Skitages vorbereitet. Wenn Eltern Fragen zu Ausrüstung und Skischule haben, können Sie sich gerne bei mir melden.Alle Übungen können drinnen stattfinden und ist somit von Wetter und Schneehöhe unabhängig!!!

MOTTO

Wer frühzeitig die einfachen Bewegungsformen ausprobiert, dem fällt es später leichter die komplexen Bewegungsformen zu erlernen!

Übungen, Bewegungen & Spiele

Pistenregeln, Sicherheit, Muskulatur, Bewegungen, Begriffe, Ausrüstung

ZIELGRUPPE

Anfänger, das heißt Kinder, die noch keinen oder erst einen Skikurs in der letzten Saison gemacht haben.
Aber auch für alle Anderen, die Spaß an Bewegung haben und die erlernten Sachen aus der letzten Saison vor dem ersten richtigen Skitag auffrischen möchten!

Deutscher Skiverband

Das Konzept der SKI-VORSCHULE wurde auch im Rahmen des Nachwuchs-Projektes des Deutsches Skiverbandes (DSV) in einem Kindergarten angeboten. Mehr Infos zu dieser Zusammenarbeit finden Sie hier.